Österreichischer Meister um 1760 - BILDNIS DES SPÄTEREN KAISERS JOSEPH II.

Österreichischer Meister um 1760 - BILDNIS DES SPÄTEREN KAISERS JOSEPH II. - image-1
Österreichischer Meister um 1760 - BILDNIS DES SPÄTEREN KAISERS JOSEPH II. - image-1

Österreichischer Meister um 1760

BILDNIS DES SPÄTEREN KAISERS JOSEPH II.

Öl auf Leinwand (doubliert). 68,5 x 55 cm.

Bei dem vorliegenden Bildnis handelt es sich um eine Darstellung des jungen Erzherzogs Joseph (1741-1790), des ersten Sohns von Kaiser Franz I. Stephan (siehe vorhergehendes Lot) und Maria Theresia. Das Brustbildnis zeigt den Thronfolger vor neutralem Hintergrund mit einer Zopfperücke und roter Uniform mit reicher Goldstickerei. Von der rechten Schulter zur linken Hüfte verläuft ein rotes Band, auf der linken Seite trägt er den Orden vom Goldenen Vlies, der ihm in seinem Geburtsjahr verliehen wurde.
Joseph (II.) wurde nach dem Tod seines Vaters 1765 zum Kaiser gewählt. Obwohl er zu diesem Zeitpunkt von Maria Theresia auch zum Mitregenten ernannt wurde, konnte er sein ambitioniertes Reformprogramm erst durchführen, als 1780 auch seine Mutter gestorben war.

Lot 1103 Dα

Estimate:
7.000 € - 9.000 €

Result:
9.000 €