Johann Christian Klengel, attributed to - LANDSCAPE WITH SHEPHERDS AND SHEEPFLOCK ON A BRIDGE

Johann Christian Klengel, attributed to - LANDSCAPE WITH SHEPHERDS AND SHEEPFLOCK ON A BRIDGE - image-1
Johann Christian Klengel, attributed to - LANDSCAPE WITH SHEPHERDS AND SHEEPFLOCK ON A BRIDGE - image-1

Johann Christian Klengel, attributed to

LANDSCAPE WITH SHEPHERDS AND SHEEPFLOCK ON A BRIDGE

Oil on panel. 43,5 x 60 cm.
Inscribed lower right: J H R (on the vase)..

German catalogue text:
Das Monogramm auf der Vase ließe sich auf Johann Heinrich Roos (1631-1685) beziehen, auf dessen Vorbild die weidenden Tiere verweisen. Entstanden ist das Gemälde jedoch etwa ein Jahrhundert später gegen Ende des 18. Jahrhunderts. Als Schöpfer des Gemäldes kommt insbesondere Johann Christian Klengel in Betracht, der an der Dresdener Akademie Schüler des Roos-Urenkels Joseph Roos war und sich in seiner Darstellung von Tieren an Bildern von J. H. Roos orientierte (vgl. dazu Hermann Jedding: Johann Heinrich Roos. Werke einer Pfälzer Tiermalerfamilie in den Galerien Europas, Mainz 1998, S. 163). Der Landschaftsaufbau mit der Brücke und dem Fluss vor einer Kulisse hochragender Bäume entspricht weitgehend dem Duktus Klengels.
Wir danken Herrn Dr. Hermann Jedding für die Unterstützung bei der Katalogisierung dieses Gemäldes.

Lot 102 Dα

Estimate:
2.500 € - 3.000 €

Result:
3.025 €