August von Wille - VIEW OF BEILSTEIN WITH SOLDIERS IN FRONT OF A TAVERN

August von Wille - VIEW OF BEILSTEIN WITH SOLDIERS IN FRONT OF A TAVERN - image-1
August von Wille - VIEW OF BEILSTEIN WITH SOLDIERS IN FRONT OF A TAVERN - image-1

August von Wille

VIEW OF BEILSTEIN WITH SOLDIERS IN FRONT OF A TAVERN

Oil on canvas. 100 x 85 cm.
A. von Wille 1883.

German catalogue text:

August von Wille, der ab 1847 an der Düsseldorfer Akademie bei Schirmer studierte hatte, ließ sich 1863 endgültig in Düsseldorf nieder. Mehrere Reisen führten ihn an die Mosel, nach Thüringen und in seine alte Heimat Hessen, wo er die Motive fand, die den Hauptteil seines noch romantisch geprägten Werks bilden. Von dem kleinen Städtchen Beilstein an der Mosel, das 1268 erstmals urkundlich erwähnt wurde, hat der Künstler verschiedene Ansichten geschaffen. Unser großformatiges Gemälde zeigt im Zentrum das im 16. Jahrhundert errichtete Zehnthaus, das mittels Schwibbögen mit der am linken Bildrand wiedergegebenen Pfarrkirche verbunden ist. Die Staffagefiguren - Soldaten und städtische Bevölkerung - entstammen jedoch dem 18. Jahrhundert, wodurch unser Bild in den Bereich der historischen Genremalerei gerückt wird.

Lot 176 Dα

Estimate:
5.000 € - 6.000 €

Result:
4.840 €