Auction 992, Painting 15th to 19th Centuries, 21.03.2012, 00:00, Cologne Lot 39

Balthasar Prins, around 1664, PORTRAIT OF WILLEMINA MOL

Balthasar Prins, PORTRAIT OF WILLEMINA MOL, Auction 992 Painting 15th to 19th Centuries, Lot 39

Balthasar Prins, around 1664

PORTRAIT OF WILLEMINA MOL

Oil on canvas (relined). 76 x 64 cm.

LP or LB (joined) Lp(joined)rins (?) 1664.

German catalogue text:

Das Gemälde zeigt eine junge Frau, die in kostbare Kleidung mit üppigem Spitzenbesatz gehüllt ist und reichen Perlenschmuck trägt. Die Identität der Dargestellten wird in der ersten Zeile eines Zettels enthüllt, den diese in der Hand hält: „Willemina Mol“. Die folgende Zeile „anagramine“ verweist auf ein Anagramm dieses Namens, das in den beiden letzten Zeilen folgt (wobei zwei „i“ gegen ein „y“ getauscht wurden): „allom myn / wel“. Der Sinn, der aus dieser Buchstabenumstellung folgt, erschließt sich dem heutigen Betrachter jedoch nicht. Ebenso rätselhaft verbleibt bislang das rechts daneben angebrachte Monogramm.

Our website uses cookies. More information can be found in our data protection. OK