Resumen del lote
Auction 864, Alte Kunst, 20.11.2004, 00:00, Köln Lote 1074

, HL. MICHAEL.

 Süddeutschland/AugsburgHL. MICHAEL. 1658, Auktion 864 Alte Kunst, Lot 1074

Holz, vollrund geschnitzt, ältere farbige Fassung insgesamt übergangen. Standfigur auf abgekantetem profiliertem Sockel. Der geflügelte Erzengel von zierlicher schlanker Statur, im leichten Kontrapost, die Hüfte etwas nach rechts ausgebogen. Tänzelnd auf der am Boden zusammengerollten geflügelten Teufelsgestalt stehend, bekleidet mit antikischem Lederharnisch mit wehendem Rock, das jugendliche Gesicht mit Pagenfrisur. In seiner rechten erhobenen Hand ein Schwert, in der linken Hand die Seelenwaage haltend (Schwert und Waage erneuert). Dargestellt in zweierlei Funktion, sowohl als der den Luzifer stürzende Kämpfer als auch in seiner Rolle als Seelengeleiter im Jüngsten Gericht, die Toten aus ihren Gräbern erweckend und sie ins heilige Licht führend.

Farbfassung geringfügig bestoßen, Riß im rechten Unterarm. H (ohne Schwert) 100 cm.

SÜDDEUTSCHLAND, wohl AUGSBURG, 1. Hälfte 17. Jh.

Palabras clave

Skulptur/Plastik

Our website uses cookies. More information can be found in our data protection. OK