О художнике
Auction 891, Moderne Kunst, 02.06.2006, 00:00, Köln Лот 639

Arno Breker, Romanichel

Arno Breker, Romanichel, 1928, Auktion 891 Moderne Kunst, Lot 639

Steinguß (Marmormehl, mit Kunstharz gebunden), elfenbeinfarben. Höhe 30 cm. Auf anthrazitfarbenem polierten Marmorsockel (14,4 x 14,5 x 11,8 cm) montiert. Rückseitig links mit dem Namenszug Arno Breker (eine in die Form gestempelte Signatur in rechteckiger Kartusche) versehen. - Eines von ca. 50 Exemplaren in diesem Material nach der 1928 entstandenen Bronzebüste (10 numerierte und signierte Exemplare).

Wir danken Charlotte Breker, Düsseldorf, für bestätigende Auskünfte.

Literature

J.F. Bodenstein (Hg.), Arno Breker, Galerie Marco Bonn, Paris/Bonn 1974, Nr. 1 mit Abb. S. 10; Volker G. Probst, Der Bildhauer Arno Breker, Eine Untersuchung, Bonn/Paris 1978, Tafel 80

Als eine der bekanntesten Büsten des Bildhauers modellierte Breker den Kopf in 5 verschiedenen Fassungen. Eine Maske aus Steinguß entstand 1936 bei Jan Bontjes van Beek, Berlin (vgl. J. F. Bodenstein, op. cit., S. 10).