Blog

16.05.2017

Netsuke

Ein Vorzug der Kunst ist es, rein über das Visuelle die Emotionen des Betrachtenden zu erreichen. Dementsprechend bleibt die Frage nach einem rational nachvollziehbaren Nutzen oft unbeachtet. Das Japan des 17. Jahrhunderts gebar jedoch aus reinem Utilitarismus eine Kunst, die bis heute nicht nur...

Der Kunsthistoriker und ehemalige Direktor des Kölnischen Stadtmuseums, Dr. Werner Schäfke richtet seinen geschulten Blick auf das einzigartige Portait „Der Maler Heinrich Hoerle“ von August Sander und schildert seine persönlichen Eindrücke. Lassen Sie sich überraschen!

Nach der großen Zustimmung im Herbst, stellen wir diese Saison erneut einige Höhepunkte unserer kommenden Frühjahrsauktionen in kurzen Videos vor. Auch dieses Jahr konnten wir spannende Persönlichkeiten gewinnen: Die Stilikone Britt Kanja offenbart uns ihre individuelle Sicht auf die Skulptur ‚Die...

Interview mit der gebürtigen Österreicherin Linde Waber anlässlich unserer Auktion zeitgenössischer Kunst lempertz:projects.

Der ehemalige Schüler Gotthard Graubners über seine Kunst, seine Pläne, Ausstellungen und seine Inspiration. Ein Interview mit dem gebürtigen Koblenzer.

“Inspiration finde ich in der Beobachtung des alltäglichen Lebens.” Interview mit dem Künstler Robert Brandy.

Further News