Häufig gestellte Fragen zu Kunstauktionen

Fragen rund um Ihre Kunstauktion beantworten wir Ihnen hier: Wenn Sie wissen möchten, wie Sie Kunstwerke schätzen lassen können, wie hoch die Kommission ist, wie Sie sich beispielsweise für das Online-Auktionshaus registrieren lassen und vieles mehr, dann sind Sie hier richtig. Gerne beraten unsere Experten Sie auch telefonisch, per E-Mail oder persönlich!

  • Wie kann ich Kunstwerke, Antiquitäten oder Schmuck für eine Kunstauktion bewerten lassen?

    Wenn Sie Kunstwerke, Antiquitäten oder Schmuck versteigern lassen möchten, bewerten die Experten in unserem Auktionshaus Ihre Objekte gerne kostenlos und unverbindlich.

    Sie können unsere Experten und Repräsentanten jederzeit kontaktieren und eine Schätzungsanfrage stellen. Verwenden Sie dafür bitte das Formular für Schätzungsanfragen oder kontaktieren Sie unsere Experten und Repräsentanten.

    Unsere Abteilungen und Experten

    Unsere Repräsentanten

    Sie können die Kunstwerke überdies unseren Experten während der Expertentage präsentieren. Diese finden regelmäßig an den Lempertz-Standorten sowie in weiteren europäischen Städten und den USA statt.

    Klicken Sie hier für eine Übersicht der kommenden Expertentage.

  • Wie hoch ist die Kommission, wenn ich Kunstwerke beim Kunsthaus Lempertz versteigern lasse? Welche Kosten gibt es neben der Kommission?

    Die Kommission für Einlieferungen bemisst sich nach der Höhe des Zuschlags und fällt nur im Verkaufsfall an. Sie unterscheidet sich nach der Abteilung, in der Sie Ihre Kunstwerke einliefern. 

    Einlieferungen in den Abteilungen Alte Kunst, Kunstgewerbe und Ostasien
    9% des Zuschlagspreises bei Objekten über je € 10.000,00
    13% des Zuschlagspreises bei Objekten über je € 2.000,00
    17% des Zuschlagspreises bei Objekten bis zu je € 2.000,00
    (jeweils zzgl. MwSt.)

    Einlieferungen in den Abteilungen Moderne Kunst, Zeitgenössische Kunst und Photographie
    13% des Zuschlagspreises bei Objekten über je € 2.000,00
    17 % des Zuschlagspreises bei Objekten bis zu je € 2.000,00
    (jeweils zzgl. MwSt.)

    Neben der Kommission fallen Kosten für Katalogisierung und Abbildung an.
    Ganzseitige Abbildung - EUR 380
    Halbseitige Abbildung – EUR 200
    Viertelseitige Abbildung – EUR 120
    (jeweils zzgl. MwSt.)

    Die Preise gelten selbstverständlich auch für unser Online-Auktionshaus.

    Die Kunstwerke sind während der gesamten Zeit, in der Sie in unserer Obhut sind, kostenfrei zum unteren Schätzpreis versichert.

  • Wie kann ich mich für eine Auktion als Bieter registrieren?

    Es gibt mehrere Möglichkeiten, als Bieter an der Auktion teilzunehmen.
    - als Saalbieter – Sie nehmen persönlich an der Auktion teil und bieten vor Ort.
    - als schriftlicher Bieter – Sie hinterlassen ein Gebot mit Ihrem maximalen Gebot, das der Auktionator für Sie wahrnimmt. Sie können ein schriftliches Gebot in unserem Online-Katalog hinterlassen oder einen Gebotszettel ausfüllen und per Fax oder E-Mail an den Lempertz Standort schicken, an dem die Auktion stattfindet.
    - als Telefonbieter – wir rufen Sie während der Auktion für die Lots an, auf die Sie bieten möchten.
    - als Online-Bieter – Sie registrieren sich in MyLempertz in unserem Online-Auktionshaus. Sobald Sie von uns als Bieter zugelassen worden sind, können Sie in unseren   Online-Katalogen Gebote abgeben, Merkzettel erstellen und Zustandsberichte anfordern. Registrierung für MyLempertz
    - als Live-Bieter im Internet – Sie registrieren sich bei unserem Partner invaluable.com, der auch über unsere Website zugänglich ist und   bieten live im Internet (Bitte beachten Sie, dass wir für das Live-Bieten im Internet eine zusätzliche Gebühr von 3% für den Provider   erheben). Weitere Informationen zum Live-Bieten

    Wenn Sie persönlich an einer Auktion teilnehmen möchten, erhalten Sie eine Bieternummer vor Ort. Nehmen Sie als schriftlicher Bieter oder Telefonbieter an der Auktion teil, senden Sie bitte einen ausgefüllten und unterschriebenen Gebotszettel an den Lempertz-Standort, an dem die Auktion stattfindet. Sie können den Gebotszettel als PDF ausdrucken oder Ihrem Auktionskatalog entnehmen und per Fax oder als Scan per E-Mail schicken. Bitte beachten Sie die Gebotsfrist von 24 Stunden (48 Stunden für Neukunden) vor Beginn der Auktion.

  • Welche Dokumente benötige ich, wenn ich mich zum ersten Mal für eine Lempertz-Kunstauktion anmelde.

    Wenn Sie zum ersten Mal an einer Lempertz-Kunstauktion teilnehmen, bitten wir Sie, uns folgende Dokumente zuzusenden.

    • Kopie eines Personalausweises/Reisepasses 
    • Adressnachweis (Rechnungen wie Gas-, Strom-, Handyrechnung) 
    • Ggf. Referenzen anderer Auktionshäuser

    Bitte senden Sie uns Ihr Gebot mit den Dokumenten mindestens 48 Stunden vor Beginn der Auktion zu.

  • Wie kann ich im Internet live an einer Kunstauktion teilnehmen?

    Sie können bei allen Lempertz-Auktionen live im Internet bieten. Lempertz kooperiert als Online-Auktionshaus für die Live-Übertragung mit dem externen Anbieter invaluable.com. Bitte gehen Sie zu unserer Seite „Live Bieten“. Sie werden von dort auf die Seite von invaluable.com geführt, wo Sie sich für unsere Auktionen anmelden können. Bitte beachten Sie, dass Sie für das Live-Bieten gesondert zugelassen werden, da es sich bei invaluable.com um einen externen Anbieter handelt.

    Sie möchten die Auktion live im Internet verfolgen, ohne als Bieter teilzunehmen? Dann gehen Sie kurz vor Beginn der Auktion über unsere Seite „Live Bieten“ zu der Kunstauktion, die Sie im Internet verfolgen möchten. Dort drücken Sie bitte auf den Button „Watch Now“. Sie können dann die Auktion verfolgen.

    Bitte beachten Sie, dass für das Live-Bieten eine zusätzliche Gebühr von 3% für den Provider erhoben wird.

  • Wo und wann kann ich die Kunstwerke, für die ich mich interessiere, besichtigen?

    Alle Kunstwerke, die Lempertz versteigert, werden in Vorbesichtigungen ausgestellt, damit Sie sie persönlich begutachten können. Die Vorbesichtigungen finden in der Regel in der Woche vor der Versteigerung am Auktionsort statt. Eine Auswahl der Lots wird zudem an weiteren Lempertz-Standorten ausgestellt.

  • Wie kann ich meine Auktionsrechnung begleichen?

    Sie können Ihre Auktionsrechnung per Überweisung, per Kreditkarte oder in bar begleichen. Bei Zahlung per Kreditkarte fällt eine Gebühr in Höhe von 2,1% an (5% für AmEx).

    Bei Fragen zur Zahlung kontaktieren Sie bitte:
    Frau Ursula Ludwig Tel +49-(0)221-925 72940
    Frau Rajka Schneider Tel +49-(0)221-925 72933
    accounts@lempertz.com

    Bankverbindungen

    Deutschland
    Deutsche Bank AG Köln
    An den Dominikanern 11-27
    50668 Köln
    Konto 3301 462
    BLZ 370 700 60
    IBAN: DE 2637 0700 6003 3014 6200
    Swift/BIC: DEUT DE DK XXX


    Belgien (für Auktionen in Brüssel)
    ING Bank
    IBAN:  INGBE87 3101 7455 2394
    BIC: BBRU BE BB XXX

    Commerzbank Köln
    IBAN:  DE07 3708 0040 0463 6120 00
    BIC:     BBRU BE BB XXX