Sie haben einen Nachlass, den Sie verkaufen möchten? Sie sind Erbe oder Erbin einer großen Sammlung und möchten diese professionell schätzen lassen?

Das Kunsthaus Lempertz bietet Ihnen einen einzigartigen und komfortablen Service, wenn Sie Ihren Nachlass, Ihr Erbe oder Ihre Sammlung schätzen lassen oder verkaufen möchten. Unser professionelles Expertenteam berät sie diskret und unverbindlich und steht Ihnen für sämtliche Fragen zur Verfügung. Durch unsere breit gefächerten on- und offline Marketinginstrumente erreichen wir unseren weltweit ansässigen Käuferstamm und können Ihnen so den größtmöglichen Verkaufserfolg sichern.

Sammlung verkaufen

Sammlungen versteigern

Im Frühjahr 2019 konnten wir sehr erfolgreich zahlreiche Spitzenwerke, u.a. von Günther Uecker, Imi Knoebel, Max Liebermann und Günther Förg aus großen deutschen Industrie- und Banksammlungen veräußern. Für zahlreiche bedeutende Sammlungen produzieren wir aufwendige Sonderkataloge, organisieren exquisite Vorbesichtigungen und veranstalten eigene Auktionen.

Die Twinight Collection I & II

Im Herbst 2018 sowie Frühjahr 2019 kam die renommierte Twinight Collection des New Yorker Geschäftsmann Richard Baron Cohen zum Aufruf. Die Sammlung erzielte insgesamt 2,46 Millionen Euro und ist unumstritten die weltweit größte und bedeutendste Porzellan-Privatsammlung der 1. Hälfte des 19. Jahrhunderts.

Über viele Jahre hinweg bereiste der leidenschaftliche Sammler die Welt, um bei internationalen Auktionshäusern und renommierten Händlern seine Sammlung zu vervollständigen. Spitzenstücke und königliche Aufträge aus den Manufakturen Berlin, Sèvres und Wien heben The Twinight Collection auf museales Weltklasseniveau, was auch Einzelausstellungen u.a. im Metropolitan Museum in New York, im Schloss Charlottenburg in Berlin sowie im Liechtenstein Museum in Wien veranschaulichen.

Für die Twinight Collection I und II wurden hochwertige Sonderkataloge gedruckt, erstklassige Vorbesichtigungen in Wien, München, Köln, Berlin und Brüssel organisiert sowie exklusive Abendessen mit interessanten Dinner Speakern für einen erlesenen Kundenkreis veranstaltet.

sammlung verkaufen twinight

Seltenes Service mit Mikromosaik, Berlin, KPM, um 1815. Ergebnis: € 125.000.

Highly Important Mortars from the Schwarzach Collection

Höhepunkt der Kunstgewerbe Auktion im Frühjahr 2019 war die Mörser-Sammlung Schwarzach – Europas bedeutendste Mörser, die in einem aufwendigen Katalog präsentiert und mit großem Erfolg vollständig abgesetzt worden. Die 115 Objekte dieser Sammlung stammten aus Europa und dem Vorderen Orient, aus einer ca. 1000-jährigen Zeitspanne zwischen dem 8. und 18. Jh. In der sehr erfolgreichen Auktion sind nahezu alle Objekte versteigert worden – teilweise weit über ihren Taxen.

sammlung verkaufen mörser sammlung

Sammlung Klaus J. Jacobs

Besondere Aufmerksamkeit erhielt im Herbst 2017 die Versteigerung der Sammlung Klaus J. Jacobs, die mit einem Gesamtergebnis von 2,7 Mio. Euro ein sehr großer Erfolg war. Neben zahlreichen Rekordzuschlägen erreichten unzählige Objekte ein Vielfaches ihres Schätzpreises.

Sammlung verkaufen - Sammlung Jakobs

Frühe Augsburger Kranenkanne aus der Sammlung Klaus J. Jacobs

1984 rief Klaus J. Jacobs eine Kunstsammlung der besonderen Art ins Leben: die Sammlung des Jacobs Suchard Museums in Zürich. Jacobs ging es um die Aufarbeitung der europäischen Produktgeschichte des Kaffees und so hatte er eine bemerkenswerte Sammlung aus Artefakten der Kulturgeschichte des Kaffees zusammengetragen. Die Sammlung umfasst rund 250 Objekte zum Thema ‚Kaffee‘, darunter Gemälde von Georges Braque, Lesser Ury und George Grosz sowie erstklassige Kaffeekannen, -tassen und -maschinen von Barock bis Bauhaus.

Pionier der Photographie - Sammlung mit 60 Photographien von Heinrich Kühn

Sehr großen Erfolg feierte im Herbst 2017 eine bedeutende Sammlung mit 60 Photographien von Heinrich Kühn: Eine ebenso rare wie außerordentlich qualitätsvolle Werkgruppe, die zahlreiche nationale wie internationale Sammler und auch namhafte Museen anzog. Das große Interesse führte zu vielen teilweise erheblichen Steigerungen und zu einem Ergebnis nach Wert, das 80% über der Gesamttaxe lag. Lempertz konnte mit dieser Auktion ein neues Preisniveau für Kühn in Europa etabliert.

Lesen Sie hier unseren Spannenden Academy Beitrag dazu: „Die delikatesten Feinheiten des Lichtspiels“. Zur Photographie Heinrich Kühns.

Sammlung verkaufen - Kuehn

Heinrich Kühn, Ohne Titel (Innsbruck) - Aus dem Katalog “Heinrich Kühn - 60 Photographien”

Netsuke Sammlungen

In den vergangenen Jahren war es uns eine große Freude, unter anderem zwei große und bedeutende Netsuke Sammlungen versteigern zu dürfen. Die kleinen, fein geschnitzten Figuren aus Japan erfreuen sich in letzter Zeit einer großen Beliebtheit. Die Netsuke-Sammlung Kolodotschko wurde auf Grund ihrer Größe auf mehrere Auktionen, teils exklusiv, aufgeteilt. Der letzte Teil wurde in der Frühjahrssaison 2017 verkauft und wurde überaus gut abgesetzt. Im Frühjahr 2018 wurde in Köln die Netsuke Sammlung Papp erfolgreich verkauft. Sie wollen mehr über Netsuke erfahren? Lesen Sie unseren spannenden Lempertz-Academy Beitrag, welcher Aufschluss gibt über die Herkunft und ursprüngliche Bedeutung der japanischen Sammlerstücke: Netsuke

Sammlung verkaufen - Netsuke

Sehr seltenes Netsuke eines schlafenden Skeletts - Aus der Netsuke Sammlung Papp.

Nachlass eines berühmten, deutschen Kardinals

Das Kunsthaus Lempertz durfte 2018 ebenfalls einen Teil des großartigen Kardinal-Meißner-Nachlasses verkaufen. Der Erlös aus den versteigerten Werken kam der Kardinal-Meißner-Stiftung zugute. Highlight dieses Nachlasses war zweifelsohne das Objekt “Klappaltar mit Thronender Muttergottes” des Meister des Tobias. Für knapp 500.000 Euro wechselte der Altar den Besitzer. 

Erbe schätzen lassen - in einer unserer Repräsentanzen auf der ganzen Welt

Wir verfügen über Niederlassungen und Repräsentanten in Europa, den USA und Südamerika. Gerne stehen wir Ihnen an all diesen Standorten zur Verfügung. Termine vereinbaren Sie direkt mit den einzelnen Abteilungen oder der jeweiligen Niederlassung in Ihrer Nähe. Bei umfangreichen Sammlungen besuchen wir Sie auch gerne zu Hause und nehmen vor Ort eine unverbindliche und diskrete erste Schätzung oder Nachlassbewertung vor. Im Falle einer Einigung transportieren wie Ihre Sammlung oder einen Teil davon in unsere Kölner Hauptniederlassung. Dort werden alle Ihre Objekte, mit Hilfe modernster Mittel und jahrelanger Erfahrung geschätzt und bewertet.

Alle Stücke und Objekte, welche Sie aus Ihrer Sammlung verkaufen möchten, werden von unserem Expertenteam genauestens begutachtet. Am Ende der Schätzung Ihrer Sammlung teilen wir Ihnen die einzelnen Taxen der Werke mit. Den weltweiten Transport Ihrer Güter, insbesondere große und schwere Bilder oder Skulpturen, organisieren wir gerne mit einem unserer professionellen Logistikpartner. Sobald ein Einverständnis herrscht, beginnt die Katalogisierung und Provenienzforschung. Es wird genau ermittelt, ob es in der Geschichte Ihrer Werkes vor Ihnen noch bemerkenswerte Vorbesitzer gab und woher das Werk ursprünglich stammt. Es werden mehrere, hochaufgelöste Fotos der Kunstobjekte für den Katalogdruck und die Webseite gemacht.

Eigene Kataloge und Auktionen für bedeutende Sammlungen

Je nach Umfang Ihrer Sammlung besteht die Möglichkeit, einen gesonderten Katalog und eine gesonderte Auktion exklusiv für Ihre Objekte und Werke zu initiieren. Für das Gelingen dieses Konzepts stehen zahlreiche, überaus erfolgreich abgesetzte Versteigerungen der letzten Jahre wie zum Beispiel die umfangreiche Netsuke Sammlung “Kolodotschko”, die Photographie Sammlung “Das Neue Bauen im Spiegel der Photographie”, die “Sammlung Hofstätter” des österreichischen Kunsthändlers Reinhold Hofstätter und mehrere bedeutende Firmensammlungen. 

sammlung verkaufen kataloge

Sammlung oder Nachlass verkaufen - wir sichern den größtmöglichen Verkaufserfolg

Je nach Art und Wert Ihrer Sammlung wird die Auktion in unseren saisonalen Auktionsablauf eingebunden und eventuell auch am gleichen Tag abgehalten, an welchem die dazu passende Hauptauktion der jeweiligen Abteilung stattfindet. Sollten Sie im Besitz einer überaus großen Sammlung zeitgenössischer Werke sein, werden wir diese, je nach Anzahl und Höhe der gesamten Taxe, entweder in unserer Hauptauktion versteigern oder eine eigens für Ihre Sammlung stattfindende Auktion unter Umständen auch am gleichen Tag oder Wochenende abhalten. Somit garantieren wir, dass Ihre Sammlung die größtmögliche Aufmerksamkeit bekommt.

Sollten Sie sich also mit dem Gedanken tragen, Ihre Sammlung zu verkaufen oder zunächst nur schätzen zu lassen, dann kontaktieren Sie uns. Das älteste Auktionshaus der Welt in Familienbesitz steht Ihnen mit nahezu 200 Jahren Erfahrung zur Verfügung.

Erfolgreich abgesetzte Sammlungen oder Teile von Sammlungen aus den letzten Jahren:

  • Sammlung Hofstätter
  • Reportage-Photographien 1945-1990 - Sammlung Elke und Werner Zimmer
  • Netsuke-Sammlung Kolodotschko
  • Das Neue Bauen im Spiegel der Photographie. Werke aus einer bedeutenden Sammlung 
  • Hommage à Coco Chanel
  • Sammlung Gronert 
  • Oriental Works of Art from Belgian Collections 
  • Lempertz projects - Teile zweier bedeutender Firmensammlungen
  • Sammlung Klaus J. Jacobs 
  • Heinrich Kühn - 60 Photographien 
  • The Papp Collection of Netsuke
  • The Twinight Collection I & II
  • Highly Important Mortars from the Schwarzach Collection