Auction 905, - 900. Auktionen - Moderne Kunst, 02.06.2007, 00:00, Köln Veilingitem 654

Auguste Herbin, Composition

Auguste Herbin, Composition, 1920, Auktion 905 - 900. Auktionen - Moderne Kunst, Lot 654

Gouache auf elfenbeinfarbenem Papier 40,6 x 33 cm, unter Glas gerahmt. Unten links in der Darstellung mit schwarzer Tinte signiert herbin und rechts datiert fév. 1920. - Im Rand stark gebräunt und mit einem kurzen Einriß am Oberrand.

Mit einer Foto-Expertise von Jacques Normand und Geneviéve Claisse, Paris, 29. Oktober 1974 (Certificat No. 192)

Mit ihrem streng achsensymmetrischen Kompositionsaufbau steht die Papierarbeit in unmittelbarem Zusammenhang mit einigen in den 1920 entstandenen Gemälden und Reliefs von Auguste Herbin, in denen ein auf der Spitze stehendes Dreieck und drei Kreise das Kompositionszentrum bilden (vgl. Geneviève Claisse, Herbin. Catalogue raisonné de l'oeuvre peint, Paris1993, Nrn. 401, 402, 404-406).

Our website uses cookies. More information can be found in our data protection. OK