Auction 910, Moderne Kunst, 28.11.2007, 00:00, Köln Лот 161

Ernst Ludwig Kirchner, Berghaus

Ernst Ludwig Kirchner, Berghaus, 1919, Auktion 910 Moderne Kunst, Lot 161

Original-Farblithographie in Orange, Gelb, Violett, Hell- und Dunkelgrün auf Japanbütten 29,6 x 34,4 cm (41,2 x 51,5 cm), unter Glas gerahmt. Signiert und datiert Handdruck. Rückseitig mit dem Baseler Nachlaßstempel (Lugt 1570 b) versehen und darin handschriftlich mit schwarzer Tinte ergänzt "L 393 I". - Der Rand stellenweise berieben und mit Falten.

Dube 377 2

Provenance

Stuttgarter Kunstkabinett, 34. Auktion, November 1959, Lot 371; seitdem Privatbesitz Süddeutschland

Dargestellt ist die Bauernhütte auf der Staffelalp oberhalb von Davos, die Kirchner in den Sommermonaten der Jahre 1918 bis 1921 gemietet hat. Diese Hütte ist in einigen 1918/1919 entstandenen Gemälden (Gordon 537-539, 561 und 577), dargestellt. Die Hütte wurde auch von ihm photographiert (siehe Band II des Bestandskataloges des Kirchner Museums, Davos, Fotographie, 1994, Kat. Nr. 38, Abb. 79.).

Our website uses cookies. More information can be found in our data protection. OK