Renée Sintenis - Kleine Daphne

Renée Sintenis - Kleine Daphne - image-1
Renée Sintenis - Kleine Daphne - image-1

Renée Sintenis

Kleine Daphne
1918

Auf quadratischem polierten graubraunem Steinsockel (leichte Beschädigungen bzw. Altersspuren) Bronzeplastik Höhe 28,2 cm. An der Standfläche hinten mit dem Monogramm "RS" sowie dem Gießerstempel "H. NOACK BERLIN FRIEDENAU" versehen. - Mit rötlich-brauner, dunkler Patina. - Die linke Hand ist etwas verbogen.

List of works

Buhlmann 63

Literature

Die Dame, 1921, Heft 14, mit Abb. S. 5; Jahrbuch der Jungen Kunst 5, 1924, mit Abb. S. 269; R. Crevel und G. Biermann, Renée Sintenis, Berlin 1930 mit Abb. auf S. 22; Der Kunstwanderer, 1931, Abb. S. 227; Stechow, Apollo und Daphne, Leipzig und Berlin 1932, Abb. 63; H. Kiehl, Renée Sintenis, Berlin 1935. Abb. S. 18 bzw. Berlin 1956, Abb. S. 16; Kuhn, German Expressionism and Abstract Art, The Harvard Collections, Cambridge 1957, S. 71, Abb. 116

Exhibitions

Berlin 1958 (Haus am Waldsee), Renée Sintenis, Kat. Nr. 13 mit Abb.; Berlin/Osnabrück/Regensburg/Friedberg/Düren 1983/1984 (Georg Kolbe-Museum/Kulturgeschichtliches Museum Osnabrück/ Ostdeutsche Galerie Regensburg/Galerie am alten Rathaus Friedberg/Leopold Hoesch-Museum Düren), Renée Sintenis. Plastiken, Zeichnungen, Druckgraphik, jeweils Kat. Nr. 16 mit Abb. 84; Lindau und Bregenz 1961, Professor Renée Sintenis. Das plastische Werk, Zeichnungen und Graphik. Johann Michael Wilm. Ein Altmeister der deutschen Goldschmiedekunst, Kat. Nr. 3

Lot 351 D

Estimate:
10.000 € - 12.000 €

Result:
12.000 €