Auction 840, Alte Kunst, Mai 2003, 17.05.2003, 10:30, Köln Lote 1439

Georges Michel, ABENDLICHE MONTMARTRELANDSCHAFT MIT HEIMKEHRENDEM BAUERNGEFÄHRT UND WINDMÜHLE.

Georges Michel, ABENDLICHE MONTMARTRELANDSCHAFT MIT HEIMKEHRENDEM BAUERNGEFÄHRT UND WINDMÜHLE., Auktion 840 Alte Kunst, Mai 2003, Lot 1439

Öl auf Holz. H 32; B 42 cm.

Certificado

Verso Gutachten E. Waldmann, Bremen (eine eigenhändige Arbeit des französischen Malers Georges Michel...).

Procedencia

Slg. Frowein, Wuppertal.

Michel, genannt der "Ruisdael des Montmartre", war ein zu seiner Zeit wenig beachteter Vorläufer der Schule von Barbizon. Seine späteren Bilder werden durch eine düstere, fast monochrome Farbgebung charakterisiert.

Our website uses cookies. More information can be found in our data protection. OK