Auction 896, Moderne und Zeitgenöss.Kunst, 29.11.2006, 00:00, Köln Lote 128

Werner Gilles, Stilleben

Werner Gilles, Stilleben, 1939, Auktion 896 Moderne und Zeitgenöss.Kunst, Lot 128

Ölfarbe und Tempera auf elfenbeinfarbenem Bütten 48,7 x 63,3 cm mit Wasserzeichen "INGRES P M F ITALIA", unter Glas gerahmt. Oben rechts mit Kugelschreiber von C.G. Becker bezeichnet und datiert "Sammlung Curth Georg Becker Singen / Htw. 1965"; unten rechts schwarz signiert WGilles; rückseitig unten rechts nochmals signiert sowie betitelt, datiert und mit einer persönlichen Widmung versehen: Unser Hochzeitsgeschenk zum 9. Mai 1940 Stilleben Werner Gilles Berlin 1939. - Mit Reissnagellöchern in den Ecken und leichten Randmängeln (Atelierspuren).

Wir danken Marlies Schwengers-Zilkens für bestätigende Auskünfte.

Procedencia

Curth Georg Becker; Nachlaß Curth Georg Becker

Man kann dieses Stilleben auch als ein "Freundschafts-Bild" verstehen; der dargestellte Milchtopf war ein Geschenk des Malerfreundes Werner Heldt, während andere Details auf die Art Hans Purrmanns Bezug nehmen, der zur gleichen Zeit auf Ischia malte und den Curth Georg Becker dort kennenlernte. Werner Gilles, dem Becker als Künstler viel verdankte, schenkte das Bild seinem Malerfreund zu dessen Hochzeit.

Our website uses cookies. More information can be found in our data protection. OK