Pablo Picasso - Le repas frugal

Pablo Picasso

Le repas frugal
1904

Original-Radierung 46,1 x 37,8 cm (54,5 x 44 cm)

1904/1905 schuf Picasso eine Folge von 15 Radierungen und Kaltnadelarbeiten zum Thema Saltimbanques, die zuerst einzeln und in sehr wenigen Drucken von den unverstählten Platten abgezogen waren. 1913 kaufte der Galerist Ambroise Vollard sämtliche Platten, ließ sie verstählen und verlegte sie als Folge in einer einmaligen, nicht signierten Auflage von 27 oder 29 Drucken auf Japan und 250 Exemplaren auf Van Gelder-Velin. Nach Ausdruck der Auflage wurden alle Platten durchgestrichen. Diese Radierung ist eines der Hauptwerke und meist begehrtesten Blätter des graphischen Werkes von Picasso.
Geiser/Baer 2 II/2/b. Bloch 1

List of works

1 Bl. Geiser/Baer 2 II/2/b

Lot 863

Estimate:
50.000 €

Result:
63.720 €