Afrikanische und Ozeanische Kunst

Seit dem ersten eigenen Verkauf vor fast dreißig Jahren blickt Lempertz auf eine lange Tradition im Verkauf von Kunst und Artefakten aus Afrika, dem Pazifik und Nordamerika zurück. Von rituellen Masken und zeremoniellen Figuren über Waffen, Kostüme, Körperornamente bis hin zu Alltagsgegenständen wie Schalen und Löffeln. Die kreative Leistung der indigenen Völker Afrikas und Ozeaniens ist durch eine intensive Unmittelbarkeit des Ausdrucks und Lebendigkeit gekennzeichnet. Afrikanische und ozeanische Kunst hat eine lange Rezeptionsgeschichte im Westen: Viele Künstler der Moderne wurden von der traditionellen Kunst des Pazifiks, Afrikas und Nordamerikas beeinflusst, die auch heute noch eine Quelle der Inspiration für zeitgenössische Künstler ist.

Afrikanische und Ozeanische Kunst – Unsere Experten – Ihre Ansprechpartner

Möchten Sie ein authentisches Kunstwerk aus Afrika, dem Pazifik oder Amerikakaufen? Haben Sie Fragen zu einem bestimmten Los oder benötigen eine vertrauenswürdige Expertise? Unsere geschulten Experten können Ihnen die zuverlässige Hilfe anbieten, die Sie benötigen. Unsere Experten verbinden ihre Leidenschaft mit jahrelanger Erfahrung und umfassendem Fachwissen und stehen Ihnen für Ihre Fragen per E-Mail oder Telefon zur Verfügung.

 

Tim Teuten

Afrikanische und Ozeanische Kunst

+32 251405-86africa@lempertz.com

Emilie Jolly M.A.

Afrikanische und Ozeanische Kunst

+32 251405-86jolly@lempertz.com

Afrikanische und Ozeanische Kunst-Auktionen

Ausgehend von unseren prestigeträchtigen Jugendstilräumen in Brüssel sind unsere Kunstangebote aus Afrika, dem Pazifik und Amerika für ihre Vielfalt und Vielseitigkeit bekannt. In der Nähe der historischen Nachbarschaft des Zablon, eines der wichtigsten Zentren des außereuropäischen Kunstmarktes, wo sich viele auf dieses Gebiet spezialisierte Galerien befinden, finden unsere regelmäßigen Auktionen parallel zu internationalen Messen statt und ziehen Käufer aus der ganzen Welt an. Darüber hinaus ist Lempertz das einzige Auktionshaus, das renommierte thematische Ausstellungen von Objekten aus privaten Sammlungen kuratiert.

Afrikanische und Ozeanische Kunst verkaufen - unverbindliche Schätzungsanfrage

Möchten Sie ein Kunstwerk aus Afrika, dem Pazifik oder Amerika verkaufen? Als erfahrenes Auktionshaus können wir Ihnen den richtigen Rahmen garantieren: Nur in Auktionen mit der notwendigen Reichweite ist es möglich, das Interesse genügend potenzieller Kunden zu gewinnen, um den höchstmöglichen Preis zu erzielen. Für eine unverbindliche Anfrage steht Ihnen ein Kontaktformular zur Verfügung.
Unser umfassendes Künstlerverzeichnis gibt Ihnen eine erste Orientierung.

Lassen Sie Ihr Kunstwerk unverbindlich und kostenlos schätzen.
Unsere Experten begutachten Ihre Werke und melden sich schnellstmöglich bei Ihnen.

______

* Pflichtfeld

Hervorragende Ergebnisse für Afrikanische und Ozeanische Kunst

Eine Uli-Figur aus Neuirland, die sich im Besitz des expressionistischen Malers Otto Dix befand, wurde für € 1 098 000 (inkl. Käuferprämie) verkauft; Weltrekordpreise wurden für eine Korwar-Ahnenfigur aus Neuguinea und eine seltene Amazonische Waura-Maske erzielt, die für € 128 100 (inkl. Käuferprämie) bzw. € 38 440 (inkl. Käuferprämie) verkauft wurden. Eine große dekorierte Tür, die wahrscheinlich aus einem Nupe-Palast stammt, wurde für 22.320 € (inkl. Kaufprämie) verkauft, ein bunt bemalter Tolai-Tanzstock aus Papua-Neuguinea erzielte 57.040 € (inkl. Kaufprämie), und ein seltener Kriegsschild der Sulka aus der Sammlung des österreichischen Druckers und Malers Carl Otto Czeschka brachte ein Rekordergebnis von 111.600 € (inkl. Kaufprämie).