Servranckx, Victor

Geburtsdatum/-ort

1897 Diegem

Todestag/-ort

1965

Victor Servranckx

Werke von Victor Servranckx kaufen

Kaufen Sie ein Werk von Victor Servranckx in unseren kommenden Auktionen!

Werke von Victor Servranckx verkaufen

Besitzen Sie ein Werk von Victor Servranckx, das Sie gerne verkaufen würden?

So außergewöhnlich wie sein Name war auch die Kunst von Victor Servranckx. Zwischen kühl berechneten Konstruktionen und beinahe psychedelischen Farbträumen entwickelte der belgische Meister einen eigenen Stil, der sein Publikum in fasziniertes Erstaunen versetzte.

Victor Servranckx - Anfangsjahre als Tapetendesigner und Kunsttheoretiker

Victor Servranckx wurde am 26. Juni 1897 geboren, in Diegem, einer kleinen Ortschaft nahe Brüssel, wo er von 1913 bis 1917 die Académie Royale des Beaux-Arts besuchte. Unter seinen Kommilitonen fanden sich so prominente Namen wie Marcel-Louis Baugniet, Pierre-Louis Flouquet, Karel Maes und insbesondere René Magritte, mit dem er 1922 das unveröffentlichte Manifest "L'art pur. Défense de l'esthétique' verfasste. Sein Auskommen verdiente Victor Servranckx mit der Gestaltung abstrakter Tapeten für das Unternehmen Peters-Lacroix, bei dem auch sein Freund Magritte tätig war. Parallel bemühte sich Servranckx um eine Laufbahn als Künstler und nahm mit seinen abstrakten Gemälden an zwei Ausstellungen in Antwerpen und Brüssel teil. Auch die Theorie blieb ein wichtiger Aspekt seiner Arbeit; für die Zeitschrift "7 Arts" entstanden zahlreiche Artikel, in denen er mit Sachverstand verschiedene Fachthemen beleuchtete. Dabei knüpfte Victor Servranckx wertvolle Kontakte, die es ihm schließlich erlaubten, im Jahr 1923 seine erste eigene Ausstellung in der "Galerie Royale" in Brüssel durchzuführen. Dort zeigte er sein dem Konstruktivismus verhaftetes Frühwerk und schaffte damit den ersehnten Durchbruch, der zu weiteren Ausstellungen in Bielefeld, Bukarest und Paris führte.

Vielseitiger Künstler, Lehrer, Ehemann und Vater

In den Folgejahren war Victor Servranckx nicht mehr aus dem internationalen Kunstbetrieb wegzudenken, nahm an zahlreichen Ausstellungen teil und gab auch auf anderen Gebieten eine Probe seiner Kunst: Er entwarf Buchcover und Plakate für das Theater. Immer wieder veröffentlichte er neben seiner umfangreichen Maltätigkeit auch Schriftwerke, in denen er seine Gedanken über die Entwicklung und Perspektiven der bildenden Künste ausbreitete. In der Praxis entwickelte sich Servranckx vom bisher vertretenen Konstruktivismus weg hin zu einer mehr surrealistischen Bildersprache. In diese Zeit der Veränderung fiel auch die Eheschließung mit Hélène Tyrmand, 1938 wurde der gemeinsame Sohn Paul geboren. Darüber hinaus betätigte sich Victor Servranckx als Lehrer, an der Akademie in Ixelles/Elsene hielt er Abendkurse ab, die eine Einführung in die Kunstgeschichte boten, später unterrichtete er Konstruktivismus und Dekonstruktion in Amsterdam. Mit dem Künstler Fernand Léger und dem Kunsthändler Léonce Rosenberg unternahm Servranckx eine mehrmonatige Studienreise nach Italien.

Victor Servranckx als Ikone der abstrakten Kunst

Servranckx erreichte mit seiner Kunst ein immer größeres Publikum und gewann zunehmend an Bedeutung. Mit Größen wie Albert Gleizes, Robert Delaunay und Marcel Lempereur-Haut stellte er in Prag, Den Haag und Budapest aus. Sein Erfolg blieb nicht auf Europa beschränkt: In den USA traf Victor Servranckx auf den früheren Bauhaus-Lehrer László Moholy-Nagy, der ihm einen Lehrstuhl an der School of Design in Chicago vermitteln wollte. Servranckx lehnte ab und kehrte stattdessen nach Brüssel zurück. Zahlreiche Ausstellungen schlossen sich an, 1958 wurde er für die Teilnahme an Weltausstellung ausgewählt. Am 11. Dezember 1965 starb Victor Servranckx kurz nach der Durchführung einer erfolgreichen Retrospektive, die ihm das Museum von Ixelles/Elsene gewidmet hatte. Wenige Tage vor seinem Tod hatte er mit Angeline Turcksin noch seine zweite Ehefrau geheiratet. 

© Kunsthaus Lempertz

Victor Servranckx Preise

KünstlerKunstwerkPreis
Victor Servranckxopus 9 - 1927€272.800
Victor Servranckxopus 4€148.800

Victor Servranckx - Aktuelle Angebote und Referenzobjekte