Portraitmaler des 18. Jahrhunderts - Bildnis der Königin Elisabeth Therese von Sardinien

Portraitmaler des 18. Jahrhunderts - Bildnis der Königin Elisabeth Therese von Sardinien - image-1
Portraitmaler des 18. Jahrhunderts - Bildnis der Königin Elisabeth Therese von Sardinien - image-1

Portraitmaler des 18. Jahrhunderts

Bildnis der Königin Elisabeth Therese von Sardinien

Öl auf Leinwand. 125 x 74 cm.

Oben rechts bezeichnet : „Elizabeth Thérèse de Lorraine / Reine de Sardaigne / + 1741. / donné par la Reine / a la C.[om]tesse Gabrielle de Bouzey“.
Elisabeth Therese von Lothringen (1711-1741) war die Tochter von Herzog Leopold von Lothringen und Elisabeth Charlotte von Orléans. Einer ihrer Brüder war Kaiser Franz I. Stephan, der Gemahl Maria Theresias von Österreich. Sie selber heiratete 1737 König Karl Emanuel III. von Sardinien, starb jedoch bereits vier Jahre später im Alter von 29 Jahren. Die Goldstickereien auf dem roten, hermelingefütterten Mantel verweisen auf den Savoyer Annunziata-Orden. Ein vergleichbares Bildnis der Elisabeth Therese befindet sich in der Hofburg zu Innsbruck.

Lot 58 Dα

Schätzpreis:
5.000 € - 6.000 €