Jan Brueghel d. J. - Tulpen, Iris, Rosen und Päonie in einer Vase

Jan Brueghel d. J. - Tulpen, Iris, Rosen und Päonie in einer Vase - image-1
Jan Brueghel d. J. - Tulpen, Iris, Rosen und Päonie in einer Vase - image-1

Jan Brueghel d. J.

Tulpen, Iris, Rosen und Päonie in einer Vase

Öl auf Holz. 37 x 26 cm..

Die kleine Holztafel stellt eines der typischen Stillleben Jan Brueghel d. J. dar, die der Maler in der ersten Hälfte des 17. Jahrhunderts für den Antwerpener Kunstmarkt schuf. Dabei greift er auf eines seiner beliebtesten Bildmotive zurück, einer Vase mit unterschiedlichen Blüten. Die Vielfalt der Farben und Sorten begeistern noch heute Betrachter und Sammler dieser Bilder. Im Zentrum ragen eine blaue Iris und eine rote Päonie heraus. Letztere zeigt uns der Maler nicht von vorne, sondern geradezu humorvoll von ihrer Rückseite. Die metallene Sockelvase wirft einen schlanken Schatten auf die einfache Holzplatte, während die leuchtenden Farben der Blüten vor dem dunklen Hintergrund besonders effektvoll hervorgehoben werden.
Wir danken Dr. Klaus Ertz für die Bestätigung dieses Bildes als Werk von Jan Brueghel d. J.

Zertifikat

Klaus Ertz, März 2022.

Provenienz

Privatsammlung Frankreich.

Lot 2049 Dα

Schätzpreis:
70.000 € - 80.000 €

Ergebnis:
87.500 €