Henriette Herminie Gudin - ZWEI SEESTÜCKE. - image-1
Henriette Herminie Gudin - ZWEI SEESTÜCKE. - image-2
Henriette Herminie Gudin - ZWEI SEESTÜCKE. - image-1Henriette Herminie Gudin - ZWEI SEESTÜCKE. - image-2

Lot 1515 Dα

Henriette Herminie Gudin - ZWEI SEESTÜCKE.

Auktion 903 - Übersicht Köln
19.05.2007, 10:30 - Alte Kunst (900 C)
Schätzpreis: 5.000 €
Ergebnis: 5.950 € (inkl. Aufgeld)

Henriette Herminie Gudin

ZWEI SEESTÜCKE.

Henriette Hermine Gudin war die Tochter des Marinemalers Théodore Gudin. Sie hatte mit ihren Marinebildern großen Erfolg und wurde rasch als "Gudin La Fille" bekannt.