Mottotasse für Friedrich Wilhelm III.

Mottotasse für Friedrich Wilhelm III.

Porzellan, Emaildekor, partiell reliefierte Vergoldung. Zylindrisch. Hellgrüner Fond, ein gerahmtes Bildfeld mit farbiger Darstellung der drei Grazien, in der UT das Motto "puni par les Grâces". Blaumarke Zepter, Malerzeichen, ligiertes Besitzermonogramm FWR. Goldränder berieben, Tasse mit einem restaurierten Chip.
Berlin, KPM, um 1810.

Literaturhinweise

Vgl. die zylindrische Tasse mit gleichem Dekor bei Köllmann, Braunschweig 1966, Bd. 2 Taf. 176.

Lot 140 Dα

Schätzpreis:
1.000 €

Ergebnis:
1.240 €