Kompottschale aus dem Service für das Berliner Stadtschloss

Kompottschale aus dem Service für das Berliner Stadtschloss

Porzellan, farbiger Aufglasurdekor, Vergoldung sowie Goldränderung. Modell 189, Reliefzierat. Dekoriert mit Blumenbouquets, kräftig konturierten Insekten und einer gewundenen Goldlaubkante. Blaumarke Zepter, Presszeichen K3. Wenige Kratzer im zentralen Bouquet, der Goldrand berieben. D 25,3 cm.
Berlin, KPM, 1768.

Provenienz

Westdeutsche Privatsammlung.

Lot 16 Dα

Schätzpreis:
2.500 €

Gebot
Zustandsbericht anfordern