Pektorale (karai). Gold. Süd-Indien, Tamil Nadu. Spätes 19./frühes 20. Jh.

Pektorale (karai). Gold. Süd-Indien, Tamil Nadu. Spätes 19./frühes 20. Jh.

Brustgehänge in fünf Teilen mit Scharnieren verbunden und Verschluss mit Steckbolzen. In Treibarbeit große löwenartige Maske (kirtimukha), aus dessen Maul zwei Drachen (makhara) austreten, und sechs Pfaue, die Details in Gravur und Punzierung. Drei rubinfarbene Glassteine. Gewicht 248,7 g (inkl. der Schellackfüllung).
Abmessungen ca. 27,6 x 17,5 cm

Lot 298 N

Schätzpreis:
7.000 € - 8.000 €

Ergebnis:
9.300 €