Süddeutscher Meister 2. Hälfte 15. Jahrhundert - Marientod

Süddeutscher Meister 2. Hälfte 15. Jahrhundert - Marientod - image-1
Süddeutscher Meister 2. Hälfte 15. Jahrhundert - Marientod - image-1

Süddeutscher Meister 2. Hälfte 15. Jahrhundert

Marientod

Öl auf Holz (parkettiert). 100 x 96 cm.

Die Darstellung zeigt die auf einem Bett liegende sterbende Gottesmutter Maria, die von den betenden und trauernden Aposteln umstanden wird. Der jugendliche Johannes hilft ihr, die zwei gekreuzten Kerzen in ihren Händen zu halten, von Petrus wird sie mit einem Sprengwedel gesegnet. Die diagonale Komposition des Sterbebettes und die dichte Staffelung der Aposteldarstellungen sprechen gemeinsam mit den charakteristischen Physiognomien und dem Kolorit für einen Maler aus dem süddeutschen Raum. Die Tafel dürfte ehemals Bestandteil eines Altares gewesen sein, wobei die rahmenden dunklen Flächen wohl von der Altararchitektur verdeckt gewesen sind.

Provenienz

Belgische Privatsammlung.

Lot 1003 Dα

Schätzpreis:
14.000 € - 18.000 €