Spanischer Meister des 17. Jahrhunderts - Der Trinker (Allegorie des Geschmacks)

Spanischer Meister des 17. Jahrhunderts - Der Trinker (Allegorie des Geschmacks) - image-1
Spanischer Meister des 17. Jahrhunderts - Der Trinker (Allegorie des Geschmacks) - image-1

Spanischer Meister des 17. Jahrhunderts

Der Trinker (Allegorie des Geschmacks)

Öl auf Leinwand (doubliert). 89,5 x 70 cm.

Grinsend blickt der junge Mann, fast noch ein Knabe, den Betrachter an, während er sich aus einer großen - für ihn fast zu großen - Weinflasche Rotwein einschenkt. Die Darstellung folgt in der Figurendarstellung, der Gestaltung des Bildlichts und im Kolorit der spanischen Tradition der Darstellung der fünf Sinne. Jusepe de Ribera hatte sie in der Malerei Neapels etabliert, von dort aus gelangte sie nach Spanien, wo sie großen Einfluss auf Künstler wie Diego Velàzquez ausübte. So ist es naheliegend, dass auch dieses Gemälde einst dem größten Meister des siglo de oro, dem goldenen Zeitalter der spanischen Malerei im 17. Jahrhundert, zugeschrieben worden ist. So hat es Jacques Goudstikker, dem das Gemälde einst gehörte, als ein Werk des Diego Velàzquez publiziert.

Provenienz

Duits Ltd., Amsterdam/London (gemäß Notiz von Jacques Goudstikker). - Jacques Goudstikker, Amsterdam (verso Galerieetikett). - Von den Nationalsozialisten konfisziert. - Nach dem zweiten Weltkrieg an die Erben J. Goudstikkers restituiert. - Eduard von Saher, Amsterdam (verso Klebeetikett). - Salander-O'Reilly Galleries, New York.

Literaturhinweise

Catalogue des nouvelles acquisitions de la Collection Goudstikker: exposées à Amsterdam, 8 novembre-13 décembre 1930, Rotterdam, 20 décembre 1930 - 3 janvier 1931, Amsterdam 1931, Nr. 80, m. Abb.

Lot 1055 Dα

Schätzpreis:
30.000 € - 40.000 €