Zwei antikische Tassen

Zwei antikische Tassen

Porzellan, Fonds in hellem Purpur und mattem Königsblau, Vergoldung. Modell 755, Etrurische Form mit Campanerhenkel. Zugehörige UT. Fonddekore mit umlaufenden feinen Goldbordüren. Innenvergoldung. Blaumarke Zepter, eine Tasse mit Unterstrich, Malerzeichen, Presszeichen.
Berlin, KPM, erstes Viertel 19. Jh.

Provenienz

Sammlung Prof. Dr. Gisela Zick.

Lot 161 Dα

Schätzpreis:
300 € - 400 €

Ergebnis:
1.364 €