Paar Tassen in Blütenform

Paar Tassen in Blütenform - image-1
Paar Tassen in Blütenform - image-1

Paar Tassen in Blütenform

Porzellan, Aufglasurdekor in Laubgrün und Dunkelpurpur, Vergoldung. Modell tasse cobea. In Blütenkelchform, mit zugehöriger UT. Blaue Stempelmarke ligiertes Doppel-L, goldenes MC für Pierre-Louis Micaud und MC 20fv (für 20. Februar), Ritzzeichen DSI tt für Charles Thévenot 1817 und SZ 12 für Dezember 1816.
Sèvres, 1817.

Provenienz

Christie´s New York am 18. März 2005, Lot 275.

Literaturhinweise

Witttwer (Hg), Raffinesse & Eleganz, München 2007, Nr. 85.

Ausstellung

Raffinesse & Eleganz - Königliche Porzellane des frühen 19. Jahrhunderts aus einer amerikanischen Privatsammlung, Berlin, Stiftung Preußische Schlösser und Gärten, Schloss Charlottenburg, 28. Juli bis 4. November 2007
Die Sammlung Cohen. Porzellane der grossen Manufakturen 1800 - 1840. Wien, Liechtenstein Museum, 16. November 2007 bis 11. Februar 2008
Refinement & Elegance - Early 19th-Century Royal Porcelain from an American private collection, New York, The Metropolitan Museum of Art, 9. September 2008 bis 19. April 2009

Lot 67 Dα

Schätzpreis:
1.000 € - 1.500 €

Ergebnis:
3.750 €