Teller mit Bronzemontierung

Teller mit Bronzemontierung

Porzellan, polychromer Emaildekor, radierter Goldfond. Modell 1084, Antikglatt. Im Spiegel ein fein gemalter Blütenkranz aus Kamelien. Aufwändige feuervergoldete Bronzemontierung aus durchbrochenem Standring, einem umkränzenden Rand aus reliefierten Blüten und einem durchbrochenen Klappbügel mit Arabeskendekor und zwei plastischen Jakobsmuscheln. Blaumarke Zepter, braune Adlermarke, Malerzeichen, Pressnummer 17. Kratzer im Gold, eine kleine Lötstelle an der Montierung. Mit Bügel H 21,5, D 26,5 cm.
Berlin, KPM, nach 1823, die Bronze um 1830.

Lot 269 Dα

Schätzpreis:
1.000 € - 1.500 €

Ergebnis:
1.000 €