Umfangreiches klassizistisches Tafelservice

Umfangreiches klassizistisches Tafelservice - image-1
Umfangreiches klassizistisches Tafelservice - image-1

Umfangreiches klassizistisches Tafelservice

Porzellan, eingeschränkte Polychromie in hellem Purpur und Seegrün, Vergoldung. Modell 1113, Konisch. Bestehend aus 2 Saucièren mit Löffeln, einer oktogonalen und einer runden Schale, sechs Crémetöpfchen mit Deckeln und 24 Speisetellern. Alle Teile dekoriert mit purpurnen, schwarzkonturierten Palmetten als Bordüre, je zwei schmalen grünen Fondstreifen und zentralem goldradiertem Medaillon. Blaumarke Zepter, diverse Ritzzeichen und Pressnummern. Etwas Berieb, ein Speiseteller mit drei kleinen Randchips. Speiseteller D ca. 24, Saucière B 23,5 cm.
Berlin, KPM, um 1790.

Literaturhinweise

Ein Teller aus demselben Service abgebildet bei Westhoff-Krummacher, Berliner Porzellan aus Privatbesitz, Münster 1991, Kat. Nr. 135.

Lot 121 Dα

Schätzpreis:
20.000 € - 25.000 €