Italienischer Künstler des 19. Jahrhunderts - DAS FORUM ROMANUM

Italienischer Künstler des 19. Jahrhunderts - DAS FORUM ROMANUM - image-1
Italienischer Künstler des 19. Jahrhunderts - DAS FORUM ROMANUM - image-1

Italienischer Künstler des 19. Jahrhunderts

DAS FORUM ROMANUM

Öl auf Leinwand. 65,5 x 88 cm.

Die Vedute des Forum Romanum zeigt einige der berühmtesten Bauten des antiken Roms. Am linken Bildrand erheben sich die drei korinthischen, rund 15 Meter hohen Säulen, die zur Vorhalle des 79 n. Chr. errichteten Tempels des Vespasian und des Titus gehören. Daneben ist der reich gegliederte Triumphbogen des Septimius Severus zu erkennen, der 203 n. Chr. zu Ehren des Kaisers Septimius Severus und seiner Söhne Geta und Caracalla errichtet wurde. Die rechte Bildhälfte wird von den ionischen Säulen des Saturn-Tempels dominiert, der mit seiner Bauzeit von 501 bis 498 v. Chr. als zweitältester Tempel des antiken Rom gilt.
Am rechten Bildrand setzt der romanische Campanile der Kirche S. Francesca Romana im Hintergrund einen weiteren Akzent. Der Anfang des 17. Jahrhunderts barockisierte Kirchenbau markiert das Südende des Forums. Ein weiterer Barockbau lässt sich zwischen den Säulen des Tempels des Vespasian und des Titus erkennen. Hierbei handelt es sich um die Kirche SS. Luca e Martina, die 1634 auf den Überresten einer Vorgängerkirche errichtet wurde.

Lot 105 Dα

Schätzpreis:
10.000 € - 12.000 €

Ergebnis:
20.570 €