Anton Heinrich Dieffenbach - STRICKENDES MÄDCHEN MIT ZWEI ZIEGEN UND IHREM HUND

Anton Heinrich Dieffenbach - STRICKENDES MÄDCHEN MIT ZWEI ZIEGEN UND IHREM HUND - image-1
Anton Heinrich Dieffenbach - STRICKENDES MÄDCHEN MIT ZWEI ZIEGEN UND IHREM HUND - image-1

Anton Heinrich Dieffenbach

STRICKENDES MÄDCHEN MIT ZWEI ZIEGEN UND IHREM HUND

Öl auf Leinwand. 46,5 x 61 cm.
H.A. Dieffenbach.

Anton Heinrich Dieffenbach verlebte seine Jugend in Wiesbaden und Straßburg, ging zur Ausbildung nach Paris, wo er bei dem Bildhauer Pradier lernte. Später wechselte er zur Düsseldorfer Akademie. Hier wandte er sich unter Rudolf Jordan und Karl Ferdinand Sohn der Genremalerei zu, lebte dann bis 1863 wieder in Wiesbaden, bis 1870 in Paris und später bis zu seinem Tode in Berlin. Dieffenbachs Bilder fanden Eingang in viele deutsche Museen und wurden auch vielfach reproduziert.

Lot 82 Dα

Schätzpreis:
3.000 € - 4.000 €

Ergebnis:
3.630 €