Niederländischer Meister des 17. Jahrhunderts - DIE BEKEHRUNG DES PAULUS VOR DAMASKUS

Niederländischer Meister des 17. Jahrhunderts

DIE BEKEHRUNG DES PAULUS VOR DAMASKUS

Öl auf Holz (parkettiert). 75,5 x 112,5 cm.

Das vorliegende Gemälde ist eine frühe Kopie nach einem Werk des italienischen Manieristen Francesco Salviati (1510-1563), das in der Sala dei Primitivi der Galleria Doria-Pamhilj in Rom aufbewahrt wird. Die Komposition wurde vermutlich über einen Stich nach dem Gemälde Salviatis vermittelt, den Enea Vico (1523-1567) 1545 angefertigt hat.
Das Thema der Bekehrung des Paulus war in der Zeit der Katholischen Reformbewegung und der Gegenreformation äußerst beliebt und fand weite Verbreitung.

Lot 38 Dα

Schätzpreis:
4.000 € - 5.000 €

Ergebnis:
4.880 €