Alexander van Bredael - HAFENSZENE VOR DEM HINTERGRUND EINER STADT

Alexander van Bredael - HAFENSZENE VOR DEM HINTERGRUND EINER STADT - image-1
Alexander van Bredael - HAFENSZENE VOR DEM HINTERGRUND EINER STADT - image-1

Alexander van Bredael

HAFENSZENE VOR DEM HINTERGRUND EINER STADT

Öl auf Leinwand (doubliert). 65 x 85 cm.

Das Gemälde wurde zuletzt von Marijke de Kinkelder als Werk des Antwerpener Malers Alexander von Bredael erkannt. Als Schüler seines Vaters Peeter van Bredael wurde er 1685 in die Lukasgilde seiner Heimatstadt aufgenommen. Bis an sein Lebensende in seiner Heimatstadt arbeitend, spezialisierte er sich auf Stadtansichten mit einer Vielzahl von Staffagefiguren sowie auf Markt- und Hafenszenen.

Zertifikat

Marijke de Kinkelder, Den Haag (Schreiben vom 29.9.2010).

Provenienz

880. Lempertz-Auktion, Köln, 19.11.2005, Lot 1168 (als Flämischer Meister des 17. Jahrhunderts). - Hessische Privatsammlung.

Lot 1316 Dα

Schätzpreis:
25.000 € - 27.000 €

Ergebnis:
26.840 €