Eugen Schönebeck

Geburtsdatum/-ort

1936 Heidenau

Eugen Schönebeck - Ohne Titel
Eugen Schönebeck - Ohne Titel

Werke von Eugen Schönebeck kaufen

Kaufen Sie ein Werk von Eugen Schönebeck in unseren kommenden Auktionen!

Werke von Eugen Schönebeck verkaufen

Besitzen Sie ein Werk von Eugen Schönebeck, das Sie gerne verkaufen würden?

Eugen Schönebeck Biografie

Eugen Schönebeck zählt zu den wichtigsten Vertretern der gegenständlichen Malerei der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts in Deutschland. Er studiert 1954-1961 Malerei zunächst an der Meisterschule für Angewandte Kunst in Ost-Berlin und später an der Hochschule für Bildende Kunst in West-Berlin bei Hans Jaenisch und Hans Kuhn. Gemeinsam mit dem befreundeten Georg Baselitz verfasst er 1961-1962 die „Pandämonischen Manifeste“, in denen die bürgerliche und übersättigte Kunstwelt angeprangert wird. Schönebeck setzt sich in seinen dem sozialistischen Realismus zuzuordnenden Gemälden mit den traumatischen Erfahrungen des Zweiten Weltkrieges auseinander. Häufig zeigt er tote oder leidende Körper, etwa in den von Francis Bacon inspirierten Kreuzigungsbildern oder in seinem Schlüsselwerk „Der wahre Mensch“ (1964). Seine großformatigen Porträts isolierter Figuren vor monochromem Grund zeigen ein tiefes Interesse an dem Menschen hinter der politischen Ikone (Serie „Helden des Ostens“, darunter der „Rotarmist“ und Porträts kommunistischer Politiker wie Leo Trotzki oder Mao Tse-tung, 1965). Seine Tuschezeichnungen zeigen Mischwesen aus Tier und Mensch. Auch in seinem grafischen Werk thematisiert er häufig den Tod. 1967 hört Schönebeck auf zu malen und zieht sich aus dem Kunstbetrieb zurück. Sein umfangreiches Œuvre wird nach wie vor in Ausstellungen und Sammlungen weltweit präsentiert. 1977 war er auf der documenta 6 in Kassel, 1990 auf der Biennale in Venedig vertreten. 1992 erhielt er Fred-Thieler-Preis für Malerei. 2011 widmete ihm die Frankfurter Kunsthalle Schirn eine große Retrospektive.

© Kunsthaus Lempertz

Eugen Schönebeck Preise

KünstlerKunstwerkPreis
Eugen SchönebeckOhne Titel€24.400
Eugen SchönebeckOhne Titel€23.560
Eugen SchönebeckOhne Titel€9.520
Eugen SchönebeckOhne Titel€8.330
Eugen SchönebeckOhne Titel€7.616
Eugen SchönebeckOhne Titel€6.136

Eugen Schönebeck kaufen - Aktuelle Angebote und Referenzobjekte