Leandro dal Ponte, gen. Leandro Bassano - ALLEGORIE DES ELEMENTS ERDE

Leandro dal Ponte, gen. Leandro Bassano - ALLEGORIE DES ELEMENTS ERDE - image-1
Leandro dal Ponte, gen. Leandro Bassano - ALLEGORIE DES ELEMENTS ERDE - image-1

Leandro dal Ponte, gen. Leandro Bassano

ALLEGORIE DES ELEMENTS ERDE

Öl auf Leinwand. 136,5 x 180 cm.

Der aus einer weitverzweigten Künstlerfamilie stammende Leandro Bassano (eigentlich: dal Ponte) wurde durch seinen Vater Jacopo ausgebildet, in dessen Werkstatt auch drei weitere Söhne des Vaters mitarbeiteten. Spätestens 1588 übersiedelte Leandro nach Venedig, wo er u. a. an den Dekorationen des Dogenpalastes arbeitete; nachdem 1592 sowohl der Vater Jacopo als auch sein ältester Bruder Francesco starben, setzte Leandro den typisch „bassanesken“ Stil fort. Darüber hinaus entwickelte er jedoch auch einen durchaus eigenen Stil, der sich durch klare Konturen und eine hellere Farbpalette auszeichnete.
Das vorliegende großformatige Gemälde, von dem sich eine leicht abweichende weitere Version im Walters Art Museum in Baltimore befindet, zeigt hingegen mit der starken Betonung von Licht- und Schattenwirkungen (chiaroscuro), dem reichen, kraftvollen Kolorit und der Fülle erzählerischer Details die charakteristischen Merkmale des Stils der Bassano-Familie.

Zertifikat

Prof. Ugo Ruggeri, Venedig.

Lot 1119 Rα

Schätzpreis:
15.000 € - 20.000 €

Ergebnis:
13.908 €