Ring mit römischer Gemme

Ring mit römischer Gemme - image-1
Ring mit römischer Gemme - image-2
Ring mit römischer Gemme - image-3
Ring mit römischer Gemme - image-4
Ring mit römischer Gemme - image-1Ring mit römischer Gemme - image-2Ring mit römischer Gemme - image-3Ring mit römischer Gemme - image-4

Ring mit römischer Gemme

22 kt Gelbgold. Handgeschmiedete floral gestaltete Schiene mit stilisierten Schilfkolben. Ovaler Ringkopf gefasst mit einem Hämatit, als intaglio stehende Göttin mit drei Gesichtern (Hekate oder Trivia), eine Schlange in der Hand haltend. Beigegeben der originale handsignierte Entwurf (Nr. 0395) mit Siegeln und detaillierten Angaben, datiert 13.1.95. Auf der Fassung monogrammiert und datiert "S. 95". Ringkopf 2,4 x 1,8 cm. RW 53. Gewicht 21,39 g (19,9 g Gold).
Wolfgang Skoluda, Hamburg 1994. Die Gemme römisch, ca. 3. Jh. n. Chr.

Lot 3 Dα

Schätzpreis:
1.500 € - 2.000 €

Ergebnis:
2.750 €