Jan van Kessel d. Ä. - Saturn frisst seine Kinder

Jan van Kessel d. Ä. - Saturn frisst seine Kinder - image-1
Jan van Kessel d. Ä. - Saturn frisst seine Kinder - image-1

Jan van Kessel d. Ä.

Saturn frisst seine Kinder

Öl auf Leinwand (doubliert). 40 x 55 cm.
Signiert unten rechts: J.v.Kessel fecit.

Klaus Ertz datiert dieses Gemälde um 1660. Es handelt sich seiner Meinung nach um ein Pendant zu Kessels "Allegorie des Friedens" (op. cit., S. 387, Nr. 707). Beide Bilder sind frei nach Jan Brueghel d.J. entstanden.

Zertifikat

Klaus Ertz 13.7.2016.

Provenienz

Französisch/Amerikanische Privatsammlung.

Literaturhinweise

Zu dem Künstler siehe: K. Ertz, C. Nitze-Ertz: Die Maler Jan van Kessel, 2014.

Lot 1070 Nα

Schätzpreis:
20.000 € - 24.000 €

Ergebnis:
24.800 €