Alexander Gerbig - Roggenschnitt

Alexander Gerbig - Roggenschnitt - image-1
Alexander Gerbig - Roggenschnitt - image-1

Alexander Gerbig

Roggenschnitt
Um 1909/1910

Öl auf festem Malkarton 27,7 x 41,6 cm Gerahmt. Unten rechts schwarz mit dem Pinsel (möglicherweise wasserlösliche Farbe) signiert "A. Gerbig". - Rückseitig oben rechts mit blauer Kreide vom Künstler mit der Werknummer "21301" versehen sowie zweifach betitelt "Roggenschnitt": mit Tusche unter Angabe der Künstleradresse in Dresden sowie mit blauer Kreide mit dem Zusatz "No. 103". Mit der Inventarnummer von Emil Richter, Dresden "E.R. 85997 1914". - Ränder rahmungsbedingt leicht berieben; im Kantenbereich stellenweise mit kleinen Retuschen. Rückseitig mit alten Nagelungsspuren im Randbereich.

Zertifikat

Von Wolfgang Knop gegenüber dem Vorbesitzer schriftlich bestätigt (2012)

Provenienz

Kunsthandlung Emil Richter, Dresden; Sammlung Rudolf Lindemann (1891-1967), Suhl/Thüringen (1920er Jahre), seitdem in Famlienbesitz; Kunsthandel Stuttgart (2012); Privatsammlung Niedersachsen

Ausstellung

Zwickau 2014 (Kunstsammlungen Zwickau Max-Pechstein-Museum), Mein lieber Alex ... Dein alter Max. Max Pechstein und Alexander Gerbig. Eine Künstlerfreundschaft in Briefen und Bildern (Leihgabe außer Katalog)

Lot 284 D

Schätzpreis:
2.000 €

Ergebnis:
4.712 €