Hans Bollinger, zugeschrieben - Stillleben mit Rosen und Früchten auf einem Tisch

Hans Bollinger, zugeschrieben - Stillleben mit Rosen und Früchten auf einem Tisch - image-1
Hans Bollinger, zugeschrieben - Stillleben mit Rosen und Früchten auf einem Tisch - image-1

Hans Bollinger, zugeschrieben

Stillleben mit Rosen und Früchten auf einem Tisch

Öl auf Holz (parkettiert). 36 x 49 cm.
Rechts unten Reste einer Signatur: "A".

Dieses Stillleben mit Blumen und Früchten ist lange Zeit dem in Den Haag und Dordrecht tätigen Abraham Susenier gegeben worden. Fred Meijer hat es jedoch überzeugend Hans Bollinger zugeschrieben. Es folgt in der diagonalen Gesamtkomposition wie auch in der feinen Wiedergabe von einzelnen Gegenständen, etwa den Rosen, anderen Werken des Haarlemers Hans Bollinger. Einst befand sich ein Weinglas in der linken Bildhälfte, die jedoch eine spätere Ergänzung darstellte, um die von der Diagonalen dominierten Komposition gefälliger erscheinen zu lassen. Auf älteren Abbildungen, etwa jener in der Datenbank des Rijksbureau voor kunsthistorische Dokumentatie, Den Haag, ist das Weinglas noch zu sehen (RKD-Nr. 197206), es wurde jedoch später entfernt.

Provenienz

Kunsthandel Pieter de Boer, Amsterdam, 1945. - Kunsthandel John Hoogsteder, Den Haag, 1980.

Literaturhinweise

Nico R. A. Vroom: A Modest Message as Intimated by the Painters of the ‘Monochrome Banketje’, Schiedam 1980, Nr. 637, m. Abb. (als Susenier). - L. J. Bol, Tableau, II (1980), S. 192, Nr. 4, m. Abb. (als Susenier). - L. J. Bol: Goede Onbekenden, Ausst.-Kat. Dordrecht (Dordrechts Museum) 1982 (als Susenier).

Lot 1060 Dα

Schätzpreis:
8.000 € - 12.000 €

Ergebnis:
7.440 €