Drei Dessertteller aus einem Tafelservice

Drei Dessertteller aus einem Tafelservice

Porzellan, Emaildekor, Vergoldung. Modell 1054, Antikglatt. Große zentrale Bouquets. Der Durchbruch gold gerändert, darunter ein gepunktetes Goldband mit blauen Blüten im Rapport. Blaumarke Zepter, Presszeichen M3. D ca. 24,2 cm.
Berlin, KPM, Ende 18. Jh. / um 1800.

Provenienz

Sammlung Prof. Dr. Gisela Zick.

Lot 139 Dα

Schätzpreis:
1.200 € - 1.500 €

Ergebnis:
1.364 €