Paar Teller mit Potsdamer Ansichten

Paar Teller mit Potsdamer Ansichten

Porzellan, Emailmalerei, Golddekor. Modell 1054, Antikglatt. Im Spiegel ein Kranz natürlicher Blumen, Auf der Fahne je fünf Bildfelder zwischen klassizistischen Goldranken mit Ansichten von Potsdam und der Pfaueninsel, auf der Unterseite bezeichnet. Blaumarke Zepter, braune Adlermarke, Malerzeichen, gepresst 32 bzw. LI, geritzt III. D 24,4 cm.
Berlin, KPM, 1823 - 32.

Provenienz

Verst. Sotheby´s London am 9. Juli 1997, Lot 209.
Verst. Lempertz Berlin Auktion 886 am 27. Mai 2006, Lot 102 und 103.

Lot 211 Dα

Schätzpreis:
3.000 € - 4.000 €

Ergebnis:
3.224 €