Marcel Duchamp - Rotoreliefs (Optical Disks)

Marcel Duchamp - Rotoreliefs (Optical Disks) - image-1
Marcel Duchamp - Rotoreliefs (Optical Disks) - image-1

Marcel Duchamp

Rotoreliefs (Optical Disks)
1965

Kinetisches Multiple, Wandobjekt. Mit 6 Kartonscheiben, doppelseitig mit farbigen Offsetlithos bedruckt. Durchmesser je 20 cm. Beiliegend 2 runde Metallmasken als Rahmung, auf der an dem Holzkasten (37,7 x 37,7 x 8,4 cm) montierten Drehscheibe magnetisch zu befestigen. Metallmasken und Holzkasten mit schwarzem Samt bezogen Am Rand des Rotoreliefs "Lampe" mit Tinte monogrammiert 'M.D.' sowie auf der Metallplatte, innenseitig des Kastens montiert, mit der eingravierten Signatur, Datierung und Nummerierung 'Marcel Duchamp 1965' sowie mit dem Titel und dem Editionsvermerk "ROTORELIEF 1935/1953 EDITION GALERIE SCHWARZ, MILAN" versehen. Exemplar 83/150. Edition Galleria Schwarz, Mailand 1965. - Einzelne Kartonscheiben vornehmlich an den Rändern leicht bestoßen, ein kleiner Kartonabriss am Rand des Rotoreliefs "Corolle" professionell restauriert. - Mit der alten Elektrifizierung.

Letzte Edition der 1935 in Paris konzipierten "Rotoreliefs", die in verschiedenen Versionen bis 1965 erschienen. Die vorliegende Fassung, entworfen von Marcel Duchamp, verarbeitete einen Restbestand der nach dem Krieg 1953 in New York gedruckten Disk-Serie (vgl. Schwarz, op. cit. 1970, 294 a-e, insbesondere b, bzw. vgl. Schwarz (2000) 441 a-d, insbesondere a).

Werkverzeichnis

Schwarz (2000), 441 d

Provenienz

Ehemals Hirsch & Adler Gallery, New York; Privatsammlung Rheinland; Privatbesitz Belgien

Literaturhinweise

Arturo Schwarz, The Complete Works of Marcel Duchamp, New York 1970, Nr. 294 e mit Abb. und Farbabb. S. 329 ff.

Lot 382 D

Schätzpreis:
8.000 € - 10.000 €

Ergebnis:
18.600 €