Ansichtenteller mit königlichem Monogramm

Ansichtenteller mit königlichem Monogramm - image-1
Ansichtenteller mit königlichem Monogramm - image-2
Ansichtenteller mit königlichem Monogramm - image-3
Ansichtenteller mit königlichem Monogramm - image-1Ansichtenteller mit königlichem Monogramm - image-2Ansichtenteller mit königlichem Monogramm - image-3

Ansichtenteller mit königlichem Monogramm

Porzellan, polychromer Aufglasurdekor, Vergoldung. Modell 301, neuglatt. Spiegelfüllende Darstellung von Schloss Tarasp im schweizer Kanton Graubünden. Auf der Fahne das Ligaturmonogramm MAM (Maria Anna?) unter der Bügelkrone. Blaumarke Zepter mit Kreismarke, rote Reichsapfelmarke, dunkelrote II, Pressnummer 12 und I. D 21,5 cm.
Berlin, KPM, drittes Viertel 19. Jh.

Maria Anna Prinzessin von Anhalt-Dessau (1837 - 1906) wurde am 29. November 1854 mit Friedrich Karl Nikolaus von Preußen vermählt. Möglicherweise fertigte die KPM für diesen Anlass ein Service/Dessertservice.

Provenienz

Niedersächsische Privatsammlung.

Lot 231 Dα

Schätzpreis:
1.000 € - 1.500 €

Gebot
Zustandsbericht anfordern