Zwei Teller mit Ährenkranz

Zwei Teller mit Ährenkranz

Porzellan, farbiger Aufglasurdekor, Goldränderung. Um die Fahne kranzförmig umlaufende Ährenbündel mit blauen Bändern. Im Spiegel gestreuter Nelkendekor bzw. ein Stillleben aus Handspiegel, Drachen, Pfeil, Taube, Kette, Lorbeerzweig, Tuchdraperie und fliegendem Vogel. Blaumarke Bindenschild, unterglasurblauer Punkt, Jahresstempel 85, Pressnummern 10,4 und 14, ein Teller mit schwarzer 103 und purpurner 105 für den Vergolder Johann Stelzig. D 24,5 cm.
Wien, Kaiserliche Manufaktur unter Konrad von Sorgenthal, Weißbrand 1785, die Bemalung von Leopold Parmann.

Provenienz

Niedersächsische Privatsammlung.

Lot 95 Dα

Schätzpreis:
400 € - 600 €

Ergebnis:
500 €