Speiseteller mit drei süditalienischen Panoramen

Speiseteller mit drei süditalienischen Panoramen - image-1
Speiseteller mit drei süditalienischen Panoramen - image-1

Speiseteller mit drei süditalienischen Panoramen

Porzellan, farbiger Aufglasurdekor, reliefierte Vergoldung, chamoisfarbene Fondstreifen. Tief. Um die Fahne drei breite Panoramen mit den bezeichneten Ansichten von "Vue de Catanzaroville capitale de la Calabre Ulterieure", "Vue de la petite ville d´Ofola située dans la Calabre Ulterieure", "Vue de la Ville moderne de Catrone". In den Zwickeln mattgoldene Rauten auf Fond. Blaumarke Bindenschild, Jahresstempel 99, Drehernummer 5. D 24,5 cm.
Wien, Kaiserliche Manufaktur unter Konrad von Sorgenthal, 1799.

Provenienz

Wiener Privatsammlung.

Literaturhinweise

Zwei weitere Teller aus dem Service mit den italienischen Ansichten bei Sturm-Bednarczyk/Jobst, Wiener Porzellan des Klassizismus, Wien 2000, Nr. 128 f.

Lot 54 Dα

Schätzpreis:
2.000 € - 3.000 €

Ergebnis:
4.000 €