Benten. Elfenbein. Spätes 19. Jh.

Benten. Elfenbein. Spätes 19. Jh. - image-1
Benten. Elfenbein. Spätes 19. Jh. - image-2
Benten. Elfenbein. Spätes 19. Jh. - image-1Benten. Elfenbein. Spätes 19. Jh. - image-2

Benten. Elfenbein. Spätes 19. Jh.

Sign.: Gyokushu
Okimono-Netsuke. Die Göttin in Begleitung eines jugendlichen Dieners mit Schild, der im Gürtel steckt, stehend auf dem Körper eines Drachens, der hinter ihr eine Art Mandorla bildet. Sehr fein und detailliert geschnitzt, die Schuppen des Tieres und die Haare der Göttin sehr fein graviert und dunkel getöhnt. Links von ihr Gischtwogen, minutiös geschnitzt und poliert in der Art von Hokusai's Wellen. Rest.
H 5,5 cm

Provenienz

Nachlass Albert Brockhaus (1855 - 1921)

Literaturhinweise

Abgeb. in: Brockhaus, S. 9, Nr. 6
Vgl. die Signatur in: MCI, S. 105

Lot 416 Dα

Schätzpreis:
600 € - 700 €

Ergebnis:
3.500 €