Walter Dexel - Glasbild 1928 II oder Blaue Scheibe

Walter Dexel - Glasbild 1928 II oder Blaue Scheibe - image-1
Walter Dexel - Glasbild 1928 II oder Blaue Scheibe - image-1

Walter Dexel

Glasbild 1928 II oder Blaue Scheibe
1928

Hinterglasbild 41,8 x 34,7 cm (Rahmenausschnitt)

Walter Dexel, der Ende der zwanziger Jahre mit Drehbucharbeiten und Ausstattungsskizzen für einen Film beschäftigt war und eine der ersten Themenausstellungen zur Fotographie organisierte, schuf im Jahre 1928 lediglich vier Arbeiten. Zu ihnen gehört neben einem kleinen Ölbild und zwei Entwürfen für Hinterglasbilder das "Glasbild 1928 II", auch unter dem Titel "Blaue Scheibe" bekannt. Wie der eine Entwurf, der sich auf dieses Hinterglasbild bezieht (Blaue Halbscheibe, Wöbkemeier 343.1), zeigt, hat Dexel die ursprünglich querformatige Komposition durch Streckung und leichte Umstrukturierung der verwendeten Elemente beruhigt und durch die Farbwahl zu einer außerordentlich harmonischen Wirkung gebracht.

Werkliste

344 Wöbkemeier

Provenienz

Carl Laszlo, Basel; Galerie Bargera, Köln; ehemals rheinische Privatsammlung

Ausstellung

Köln 1972 (Galerie Gmurzynska-Bargera), Konstruktivismus. Entwicklungen und Tendenzen seit 1913, Kat. Nr. 110 mit Farbabb.; Bremen 1990 (Kunsthalle Bremen), Walter Dexel. Bild Zeichen Raum, Retrospektive. Ausstellung zum 100. Geburtstag, Kat. Nr. 71

Lot 112 D

Schätzpreis:
25.000 € - 27.000 €

Ergebnis:
30.000 €