Oswald Achenbach - TORRE DE ASTURNU BEI NACHT

Oswald Achenbach - TORRE DE ASTURNU BEI NACHT - image-1
Oswald Achenbach - TORRE DE ASTURNU BEI NACHT - image-1

Oswald Achenbach

TORRE DE ASTURNU BEI NACHT

Öl auf Leinwand. 42,5 x 60 cm.
Osw Achenbach 78.

In der 1995 anlässlich der Ausstellung von Werken Oswald Achenbachs im Kunsthaus Lempertz erschienen Monographie schrieb Mechthild Potthoff zu dem vorliegenden Gemälde: „Die Gegenüberstellung eines warmen und kalten Lichtscheins und die Betonung des Hell-Dunkel-Kontrastes waren für Achenbach beliebte Themen. Den weichen Reflexen einer Lichtquelle, die er spielerisch auf der Staffage verteilt, setzt er eine durch das rückwärtige Licht geschlossene Silhouette entgegen.“ (a.a.O., S. 278).

Provenienz

Auktion van Ham, Köln, 22.10.1982, Lot 1491. - Galerie Kunsthaus Brücke, Köln, bis 1984. - Rheinische Privatsammlung.

Literaturhinweise

Mechthild Potthoff: Oswald Achenbach. Sein künstlerisches Wirken zur Hochzeit des Bürgertums. Studien zu Leben und Werk, Köln und Berlin 1995, S. 278, Nr. 37.

Ausstellung

Oswald Achenbach, Kunsthaus Lempertz, Köln, 1995.

Lot 1571 Dα

Schätzpreis:
17.000 € - 20.000 €

Ergebnis:
24.400 €