Oswald Achenbach

Oswald Achenbach

Werke von Oswald Achenbach kaufen

Kaufen Sie ein Werk von Oswald Achenbach in unseren kommenden Auktionen!

Werke von Oswald Achenbach verkaufen

Besitzen Sie ein Werk von Oswald Achenbach, das Sie gerne verkaufen würden?

Oswald Achenbach Biografie

Zu seinen Lebzeiten war Oswald Achenbach ein berühmter Landschaftsmaler, der zwischen den strengen akademischen Vorgaben seiner Zeit und seinen kreativen Instinkten einen ganz eigenen Weg fand.

Oswald Achenbach - Im Schatten des Bruders

Als Oswald Achenbach am 2. Februar 1827 in Düsseldorf geboren wurde, deutete wenig auf eine Laufbahn als Künstler hin. Er war das fünfte von zehn Kindern eines Braumeisters, Gastwirts und Buchhalters; erst sein Bruder, der zwölf Jahre ältere Andreas Achenbach, brachte durch sein unverkennbares Talent kreative Akzente in die Familie ein. Die Begabung seines Bruders war für Oswald Achenbach Fluch und Segen zugleich: Sie bedeutete einerseits Förderung seiner eigenen Gaben und ebnete ihm bereits im Alter von acht Jahren den Eintritt in die Elementarklasse der Düsseldorfer Kunstakademie, andererseits gelang es ihm trotz seiner beachtlichen Erfolge nie, ganz aus dem Schatten seines berühmten Bruders hervorzutreten. Während Andreas vor allem maritime Themen bevorzugte, fühlte sich Oswald von den romantischen Landschaften Italiens angezogen.

Eine lebenslange Liebe zu Italien

Eine Schlüsselerfahrung für den künstlerischen Werdegang von Oswald Achenbach stellten die ersten großen Reisen dar, die er als Sechzehnjähriger unternahm, zunächst nach Bayern und Nordtirol, später gemeinsam mit seinem Freund und Schüler Albert Flamm nach Oberitalien. Die dabei gesammelten Eindrücke beherrschten fortan seine Malerei, die romantischen Landschaften Italiens wurden zum wichtigsten Sujet seiner Kunst. Prägend für seinen Stil erwies sich in den ersten Jahren vor allem Johann Wilhelm Schirmer, dessen Kunstauffassung er allerdings nur indirekt durch die Vermittlung seines älteren Bruders Andreas kennenlernte. Immer wieder kehrte er nach Italien zurück, sammelte Inspiration und lernte dort berühmte Berufskollegen wie Arnold Böcklin, Heinrich Dreber und Ludwig Thiersch kennen. Oswald Achenbach vernachlässigte bei seinen Arbeiten ihm unwichtig scheinende Details und fokussierte sich auf aussagekräftige Farben und Formen sowie die Verteilung von Licht und Schatten.

Oswald Achenbach als Lehrer

Ähnlich zwiespältig wie das Verhältnis zu seinem Bruder gestaltete sich auch Oswald Achenbachs Beziehung zum akademischen Kunstbetrieb seiner Zeit. Obgleich er die Akademie einst frühzeitig im Streit verließ und aus Protest Mitglied in zwei alternativen Düsseldorfer Künstlervereinen wurde, folgte er 1863 der Berufung zum Professor für Landschaftsmalerei. Der ausgezeichnete Ruf Oswald Achenbachs zog aufstrebende Maler in Scharen nach Düsseldorf, um von dem berühmten Meister zu lernen. Die immense Beanspruchung durch seine Lehrtätigkeit wurde Oswald Achenbach bald zu viel, 1872 legte er seine Professur nieder, um sich wieder verstärkt der Malerei zu widmen.

Ein Leben aus Licht und Farben

Oswald Achenbach war verheiratet mit der Unternehmerstochter Julie Arnz, hatte vier Töchter und einen Sohn, Benno, der 1910 von Kaiser Wilhelm II. für seine Verdienste um die Kutschenfahrkunst geadelt wurde. Auch Oswald Achenbach selbst blieb der Erfolg zeit seines Lebens treu, im Gegensatz zu vielen anderen Künstlern waren seine letzten Jahre frei von finanziellen Sorgen; zu seinem 70. Geburtstag erhielt er die Ehrenbürgerschaft seiner Heimatstadt Düsseldorf. Am 1. Februar 1905 starb er als berühmter Künstler und geachtete Persönlichkeit. Von den etwa 2.000 Gemälden, die Oswald Achenbach hinterlassen hat, befinden sich heute rund zwei Drittel in Privatbesitz, die übrigen Werke sind überwiegend in Museen auf der ganzen Welt zu finden.

© Kunsthaus Lempertz

Oswald Achenbach Preise

KünstlerKunstwerkPreis
Oswald AchenbachFUSSWEG VON ARICCIA NACH ALBANO MIT AUSBLICK AUF DIE RÖMISCHE CAMPAGNA€115.900
Oswald AchenbachAM STRAND VON NEAPEL.€95.200
Oswald AchenbachFontana di Trevi bei Nacht€93.000
Oswald AchenbachKüstenlandschaft an der Bucht von Neapel€86.800
Oswald AchenbachSTRASSENSZENE IN NEAPEL.€78.540
Oswald AchenbachAM GOLF VON NEAPEL€67.760

Oswald Achenbach kaufen - Aktuelle Angebote und Referenzobjekte