Hans Arp - Mondmännchen I

Hans Arp - Mondmännchen I - image-1
Hans Arp - Mondmännchen I - image-1

Hans Arp

Mondmännchen I
Um 1960

Tuschfederzeichnung auf Papier mit Wasserzeichen "VIDALON FRANCE" 27 x 20 cm Unter Glas gerahmt. Unten links signiert 'Arp'. - Insgesamt guter Zustand. Die äußeren Ränder minimal gebräunt, in den oberen Ecken weniger. Das Oval an einer Stelle durch die spitze Tuschfeder eingerissen.

Die Zeichnung entspricht weitgehend der Radierung "Composition" von 1960 (vgl. Arntz 416, - hier vermutlich auf dem Kopf stehend abgebildet).

Zertifikat

Wir danken Astrid von Asten, Arp Museum Rolandseck, sowie Maike Steinkamp, Stiftung Hans Arp und Sophie Taeuber-Arp e.V. Remagen-Rolandswerth, für freundliche ergänzende Hinweise vom 25. März und vom 2. April 2014.

Provenienz

Galerie Erker St. Gallen (mit rückseitigem Stempel); Privatbesitz Rheinland

Lot 332 R

Schätzpreis:
2.000 € - 3.000 €

Ergebnis:
2.684 €